Der Spiegel, das Böse und das Lachen

23.07.2021 15:00

Die Kinder einer Stadt am Waldesrand entdecken beim Spielen, dass ihr Lieblings-Teich verseucht wurde.
Das äußert sich darin, dass Bäume und Pflanzen absterben, und bei den Menschen, Nasen und Ohren zu wachsen beginnen.
Dies kann nur vom Blue Hammerschmied & Sohn Tower kommen, deren Chefin die immer lachende Daisy Hammerschmied ist.
Gibt es einen Zusammenhang mit dem allergrößten Spiegel der Welt, der seit kurzem am Hauptplatz steht?
Die Freunde sind verzweifelt und mutlos, da erscheint ihnen In ihren Träumen erscheint Metusa Kuk, und seine Tochter Kukme tusa. Die Kinder bitten die Beiden um Hilfe, bei der Rettung der Menschheit.

Zitat: Muss den Menschen erst das Lachen genommen werden, um die Bäume wieder blühen zu lassen?

 

Schauspieler: Michael Rosenberg, Isabell Meili und junge Schauspieltalente aus dem Schulzentrum Asparn

 

 

Tickets unter www.filmhof.at, info@filmhof.at oder 0664/5066949

 

 

Wiederholungen

Highlights

Anfrage und Beratung:

So erreichen Sie uns

Telefon: +43 (0) 2577 84106

Fax: +43 (0) 2577 84116

Karten: +43 (0) 664 50 66 949

Adresse: Kirchengasse 5, 2151 Asparn/Zaya

© 2017 XOXO Websolutions e.U. All Rights Reserved.

Newsletter

Sie wollen sofort über Neuigkeiten vom Filmhof Wein4tel informiert werden? Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

Search