Rocknight Asparn

18.06.2021 19:00

The Stockings

                                                                                                                  

 Born to be wild! Eine Garagenband wie sie im Buche steht.

Seit 2013 ist in dem verschlafenen Dörflein „Stocking“ in der Südsteiermark die Hölle los.

Als Geburtsstätte der Amateur-Rocker The Stockings wurde dem kleinen Ort keine ruhige Minute mehr vergönnt.

In ihrer Geburtsstunde hatte die Truppe sich mit besonders harten Klängen umgeben,

während sie mit den Jahren und dem Alter auch handzahmer wurden und ihr Repertoire um Classic Rock und Austropop Hymnen erweiterten.

Somit ist ihr Können heute eine Reise durch die Musikgeschichte.

 
Aber kurz noch die Infos im Überblick:
Ort: Stocking bei Wildon (Südsteiermark)
Mitglieder: 5 (Martin, Gü, Michl, Marco und Matthias)
Musikgenre: Rock, Classic Rock, Metal, Austropop
Gründung: 2013
 

 

The Tastemakers

 
 

Chris Watzik, ein Viertel von SOLOzuVIERT, und der südamerikanische

Percussionist Ismael Barrios, gemeinsam auf der Bühne.

Zwei Herren, die musikalisch auf den ersten Blick relativ wenig gemeinsam haben.

Aber wie schön ist es, sich auch mal zu irren.

Wer sich eine Mischung aus Austropop und Salsa erwartet ist hier am völlig falschen Dampfer.

Der Abend hält eine Palette legendärer englischen Coversongs bereit.

Interpretiert auf eine Art und Weise wie sie bis jetzt wohl selten bis kaum zu hören war.

CHRIS WATZIK:

Mitglied der österreichischen Liedermacherband SOLOzuVIERT. Derzeit mit

einem neuen SOLO-Programm auf Tour.

ISMAEL BARRIOS:

Legende der österreichischen Salsaszene.

Aber auch zu hören auf unzähligen österreichischen Produktionen.(Opus, Papermoon, Martin

Grubinger, u.v.m.)

  

 

weitere Infos folgen

Highlights

Anfrage und Beratung:

So erreichen Sie uns

Telefon: +43 (0) 2577 84106

Fax: +43 (0) 2577 84116

Karten: +43 (0) 664 50 66 949

Adresse: Kirchengasse 5, 2151 Asparn/Zaya

© 2017 XOXO Websolutions e.U. All Rights Reserved.

Newsletter

Sie wollen sofort über Neuigkeiten vom Filmhof Wein4tel informiert werden? Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

Search