Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

29.08.2019 20:15

Drama, ab 12 Jahren, Österreich 2019, 140 min
Verleih: Filmladen Verleih
Regie: Rupert Henning
Darsteller: Karl Markovics, Sabine Timoteo, Valentin Hagg, André Wilms, u.a.   

Filminhalt:
Paul Silberstein, abenteuerhungriger Spross einer so mondänen wie geheimnisvollen Wiener Zuckerbäckerdynastie, entdeckt im Österreich der späten 1950er Jahre nicht nur die Liebe, sondern auch die Macht der Vorstellungskraft und des Humors – sowie seine außergewöhnliche Begabung
zum Gestalten eigener Wirklichkeiten.
Eine unterhaltsame, fantasievolle und warmherzige Geschichte über heilige und unheilige Väter, Hummeln im Kopf, verführerische Zopfschwestern, Tafelfetzenschlucker, einen funkelnden Hundling, das Geheimnis der Freiheit und die Badewanne der Wunschlosigkeit.
Magischer Realismus – dem André-Heller-Kosmos entsprungen!

Tickets nur an der Abendkasse!
Normalpreis: € 7,50
Ermäßigt*: € 5,50
Kombiticket – 4 Filme zum Preis von 3!: € 22,50
Vip Lounge + 1 Freigetränk: € 15,80
* gegen Vorweis eines Lichtbildausweises:
Schüler, Studenten, Präsenzdiener bis 25 Jahre
freie Platzwahl

So erreichen Sie uns

Telefon: +43 (0) 2577 84106

Fax: +43 (0) 2577 84116

Restaurant Cafe Cine: +43 (0) 676 761 79 69

Karten: +43 (0) 664 50 66 949

Adresse: Kirchengasse 5, 2151 Asparn/Zaya

© 2017 XOXO Websolutions e.U. All Rights Reserved.

Newsletter

Sie wollen sofort über Neuigkeiten vom Filmhof Wein4tel informiert werden? Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

Search